03/12/11- 5. Runde Herren Landesliga in Esternberg

Siege gegen Esternberg und Regau, Tabellenführung behauptet


Viele kennen die Bilder von Sportarenen rund um die Welt. Sporthallen, die an Flugzeughangars erinnern und so groß sind, dass man in der kalten Jahreszeit kaum 15 Grad halten kann. Ganz anders das Bild in Esternberg. Die Halle hat ca. 200m², ist gut geheizt und das Hallenklima wurde durch die vielen Aktiven schnell tropisch.

Esternberg schlägt Regau im ersten Spiel des Tages und geht gut aufgewärmt und voll motiviert in das zweite Spiel gegen den VBC Steyr.

Schon beim Aufwärmen fällt die Enge der Halle stark auf und die unglaubliche Geräuschkulisse, die die Esternberger und ihre Fans entfachen, löst bei den Gästen Stress pur aus. Erst zu Ende des ersten Satzes stabilisiert sich das Steyrer Spiel, man kann aufholen und den Satz beinahe noch drehen, dieser geht aber verdient an Esternberg. Wussten die Gastgeber in Satz eins noch den gewaltigen Heimvorteil zu nutzen, so hatten sie in den folgenden Sätzen große Probleme die Verteidigungsreihen der Steyrer zu durchbrechen. Besseres Service, stabilere Annahme und variantenreiches Angriffsspiel sicherten drei weitere Punkte für die Tabelle. Was die junge Esternberger Truppe mit harter Arbeit, unbändiger Kraft, vollem Einsatz so wie Freude am Spiel bewegt, kann jeder Mannschaft als Leitbild dienen und macht sie zu sehr gefährlichen Gegnern, die einem keine Pause erlauben.


Im anschließenden Spiel gegen Regau kamen alle VBC Spieler zum Einsatz und holten einen ungefährdeten 3:0 Sieg. Besonders gefiel Zuspieler Mario Kreuzberger, der mit sehenswerten Kombinationen, guter Verteidigung und frech gespielten Angriffen zeigte, was in ihm steckt.


Auf die Mannen aus Esternberg trifft man schon bald wieder zur 3. Runde im OÖ-Cup (18.12.11). Der nächste Landesliga-Termin ist der 17.12.11 ab 14.00 Uhr in Steyr, ATV Halle. Gegner werden ADM Linz und Freistadt sein.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0