16/12/11 - 6. Runde Herren Landesliga in Steyr -- 17/12/11 – OÖ-Cup in Esternberg

Zwei Siege in der Landesliga und Aufstieg ins Halbfinale im OÖ-Cup.


Drei Spiele in 24 Stunden hatten die Mannen des VBC Steyr am Wochenende zu absolvieren. Viel Kraft und Nerven wurden aufgewendet, das Ziel aber souverän erreicht.

In der Halle des ATV Steyr empfingen die Steyrer am Samstag Freistadt und ADM Linz. Die ungewohnten Licht- und Hallenverhältnisse gepaart mit Nervosität und teils wenig effektivem Spiel machten das Spiel gegen Freistadt knapper als das Ergebnis vermuten lässt. Die Partie wurde zwar 3:0 gewonnen, aber wie so oft hatten die VBCler Luft nach oben.


Im Spiel gegen die Gäste aus Linz war von Anfang an alles wie es sein sollte. Zu keiner Zeit war der Sieg gefährdet. Zeigten sich die Linzer vor wenigen Wochen in eigener Halle noch extrem aggressiv und brandgefährlich, so mussten sie diesmal ersatzgeschwächt eine klare Niederlage hinnehmen.


Am Sonntag reiste man dann erneut ins winterliche Esternberg um die 3. Runde des OÖ-Cup auszuspielen.


Wie von der Tarantel gestochen legen die Steyrer los, halten die Esternberger stets auf Distanz und gewinnen klar Satz eins. Satz zwei stand ganz im Zeichen der Gastgeber, die jede Schwäche der VBCler zu nutzen wussten und mit einem Feuerwerk an Stimmung und Einsatz ihre Gegner lange dominierten. Zu Satzende kamen die Steyrer aber wieder heran und nach mehreren Satzbällen für beide Teams war das Glück doch auf Seiten der Gäste. Der dritte Durchgang ging nach langem Kopf an Kopf erneut an den VBC Steyr und bescherte somit den Aufstieg ins Halbfinale, wo neben Zweitligist Schwertberg, ADM Linz und LVV/Sportliga Linz aus der Landesliga warten.


Nach der Weihnachtspause geht es voraussichtlich am 8. Jänner 2012 weiter mit dem Cup FinalFour und eine Woche später kommt es in St. Martin/Traun zum Showdown zwischen VBC Steyr, LVV/Sportliga Linz und den Gastgebern aus St. Martin. Spielbeginn wird 14.00 sein.