21/04/12 – 2. Finale Herren Landesliga gegen Sportliga Linz in Steyr

VBC Steyr ist Landesmeister!!!!!


Im letzten Spiel der diesjährigen Saison, konnten die Steyrer Volleyballer auch den letzten noch möglichen Titel erringen. Nach dem Erfolg bei den Union Landesmeisterschaften, dem Sieg im OÖ-Cup und dem Titel in der 2. BL West, wurde auch noch der diesjährige Landesmeistertitel nach Steyr geholt.

Eine fast perfekte Saison, fast, denn Steyr musste sich insgesamt in 2 Bewerbsspielen geschlagen geben, eine Niederlage davon steckte man gegen den Finalgegner Sportliga Linz ein, dementsprechend ernst nahm man auch den Gegner.


Der 1. Satz des 2. Finalspieles begann mit leichten Vorteilen für die Gäste aus Linz. Viele für Volleyball eher untypische lange Ballwechsel waren die Folge, kein Team gab auch nur einen Ball verloren und es roch nach einem langen, anstrengenden Match. Doch plötzlich bekam die Heimmannschaft das Spiel, durch die starke Blockarbeit der Mittelblocker Florian Hochmuth und Hannes Eiblwimmer, doch relativ klar unter Kontrolle. Mit 25:17 wurde der 1. Satz nach Hause geholt.


Im 2. Satz schien es danach so, wie wenn Steyr Angst vorm Siegen hätte, das Service war nicht mehr vorhanden und die Gäste verstanden es perfekt, von Anfang an die Schwächephasen des VBC auszunutzen. Schnell sah man sich einem großen Rückstand gegenüber. Trainer Rechner schaffte es in dieser Phase gerade noch die Mannschaft wachzurütteln und die Aufholjagt konnte beginnen. Und wie schon in Linz, kämpften sich die Steyrer zurück ins Spiel und nach mehreren Satzbällen auf beiden Seiten, beendete Mittelblocker Hannes Eiblwimmer den Satz mit einem sehenswerten Block zum 30:28.


Mit diesem 2:0 im Rücken und dem Duft des Sieges in der Nase ließen die Steyrer nichts mehr anbrennen. Der 3. Satz wurde mit 25:22 nach Hause gespielt und der VBC konnte die diesjährige Landemeisterschaft mit zwei 3:0 Erfolgen für sich entscheiden.


Kapitän und Vorstandsmitglied Jürgen Nosko nach dem Spiel: „Wir haben wirklich eine gute Saison gespielt und der Weg, den wir eingeschlagen haben scheint der richtige zu sein. Nun gilt es diesen weiter zu gehen, Steyr soll wieder ein fixer Bestandteil im OÖ bzw. im Österreichischen Volleyball werden.

Ein lobendes Wort möchte ich auch über jene Spieler verlieren, die diese Saison nicht immer zum Einsatz kamen, auch sie waren extrem wichtig für die Mannschaft um auf einem guten Niveau zu trainieren und manche Ausfälle zu kompensieren.“

 

http://www.e-steyr.com/steyr-news-e-steyrcom/sport/62-vbc-steyr-ist-landesmeister-2012

Fotos:

http://www.e-steyr.com/fotos/landesmeister-2012-vbc-steyr

 

http://www.newstria.at/steyr/index.php?option=com_content&view=article&id=1207:steyrer-volleyballer-kueren-sich-zum-meister&catid=1:aktuelle-nachrichten

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0