Union LMS Platz 1

Der Union VBC Steyr dominierte die diesjährigen Union Landesmeisterschaften sowohl im A-Bewerb, hier konnte der Titel erfolgreich verteidigt werden, als auch im B-Bewerb, in welchem sich die neuformierte 2. Mannschaft durchsetzen konnte.

Im A-Bewerb begann der Arbeitstag des VBC schon um 9:00 mit dem Spiel gegen das Team von Supervolley Wels, welches sich als sehr unangenehmer Gegner herausstellte. Die Mischung aus Routine und Jugend forderte den VBC gleich voll und man musste über 3 Sätze gehen. Doch trotz durchwachsener Leistung gewannen die Steyrer mit 2:1. Nächster Gruppengegner war der Ligakonkurrent aus Schwertberg, gegen diesen setzte sich der VBC mit 2:0 durch und auch das Spiel gegen den Landesligisten aus Gmunden konnte mit 2:0 gewonnen werden. Somit war Platz 1 in der Gruppe erreicht.

Im Halbfinale traf man dann auf die immer unangenehm zu spielende Mannschaft aus Esternberg. Das die Steyrer als Sieger vom Platz gehen würden, stand aber nie in Frage, das Ergebnis 2:0.

Das Finale gegen den 2. Bundesligisten aus Ried wurde ebenfalls klar mit 2:0 gewonnen und somit ging der Titel auch dieses Jahr wieder an den VBC Steyr.

 

Coach Rechner war natürlich über die Titelverteidigung erfreut, aber auch, dass die neuen Spieler Thomas Kürbisch (Enns) und Robert Häubl (Sierning) immer besser in die Mannschaft integriert werden.

 

Der VBC Startet schon am kommenden Wochenende (29./30.09) in die Meisterschaft, am Samstag um 19:00 trifft Steyr zuhause auf Schwertberg, einen alten Bekannten.

Am Sonntag geht es dann gleich mit dem Heimspiel gegen Bisamberg (15:30), einem den Steyrern völlig unbekannten Gegner weiter.

 

Im B-Bewerb konnte sich die neu formierte Mannschaft, die aus Steyrern- und früheren Spielern von Union Sierning rund um Spielertrainer Andreas Wald souverän durchsetzen. Andreas Wald war natürlich sehr erfreut darüber, dass sich sein Team gleich im 1. Antreten den 1. Titel holen konnte. Der Erfolg soll gleich als Startschuss zum Ziel Aufstieg in die 1. Landesliga dienen.

 

Union Landesmeister 2012
Union Landesmeister 2012