Suche

2 Spiele 1 Punkt am Wochenende

Am Samstag den 23.11.2019 kam es zum OÖ Derby in der 2. BL und wie schon viele Spiele zuvor in dieser Saison ging dieses über 5 Sätze und leider auch wieder einmal mit dem schlechteren Ende für die Steyrer. Am Sonntag traf man dann auf einen der Favoriten St. Pölten, das Spiel ging zwar mit 0:3 an die Gäste aber die Heimischen präsentierten sich wesentlich stabiler und spielfreudiger als am Vortag.


Steyr gegen Attersee ein Spiel auf Augenhöhe, dies war schon im Vorfeld klar. Die Heimischen starten gut in die Partie und können den ersten Satz mit 25:20 für sich entscheiden. Satz 2 war immer ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Gäste, die diesen dann auch mit 21:25 für sich Entscheiden konnten. Im 3. Satz waren die Steyrer vollkommen von der Rolle, dieser ging ohne viel Gegenwehr mit 13:25 an die Atterseevolleys. Satz 4 wiederum wurde von den Heimischen bestimmt und mit 25:17 wurde der 5. Satz erzwungen. Steyr startete stark in den 5. und mit 8:6 wurden die Seiten gewechselt. Leider war danach das Pulver verschossen, die Gäste vom Attersee entschieden den Entscheidungssatz mit 10:15 für sich.


Dieses Ergebnis galt es schnell zu verdauen, da am nächsten Tag schon das nächste Spiel auf dem Zettel stand. Gegner St. Pölten war klar über die Heimischen zu setzen. Doch es Entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem man den Favoriten oft ärgern aber nicht zu Fall bringen konnte. St. Pölten gewann das Spiel mit 0:3 (20:25, 22:25, 23:25) verdient, musste sich aber sicher mehr anstrengen als geplant.


Trainer Banik nach dem Spielen,

Am Samstag habe ich leider nicht die Mannschaft gesehen, die um jeden Punkt kämpft, bei der sich jeder um seine Aufgaben kümmert und für den anderen Einsteht. Es wäre definitiv mehr drinnen gewesen als nur dieser eine Punkt. Am Sonntag standen dann wieder meine Jungs am Feld, es wurde gekämpft, gespielt und vor allem niemals der Kopf reingesteckt. An diesem Tag konnten wir erhobenen Hauptes vom Feld gehen, was ich vom Samstag nicht behaupten kann.

Steyr – Atterseevolleys 2:3 (25:20, 21:25, 13:25, 25:17, 10:15)

Steyr – St. Pölten 0:3 (20:25, 22:25, 23:25)

IMPRESSUM

Vereinsadresse
UNION VBC Steyr
Rastgruberstr. 17
4451 Garsten

Unsere Hallen:

Stadthalle Steyr

HAK Steyr

Datenschutzrichtlinien

© 2020 Union VBC Steyr